Direkt zum Inhalt springen

Ankündigung Ersatzwahl eines Mitgliedes des Gemeinderates

Wie bereits bekannt gegeben wurde, trat Martin Lörtscher per 31. Juli 2017 als Mitglied des Gemeinderates zurück.

Die Vakanz ist durch eine Ersatzwahl zu besetzen. Der Gemeinderat hat beschlossen, die Ersatzwahl am 26. November 2017 durchzuführen. Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am 4. März 2018 statt. Gemäss § 36 des Gesetzes über das Stimm- und Wahlrecht (StWG) sind erste Wahlgänge von Majorzwahlen bis zum 69. Tag vor dem Abstimmungstag anzukündigen.

Wahlvorschläge zur Aufnahme auf die Namenliste sind bis zum 55. Tag vor dem Abstimmungstag, d. h. bis spätestens Montag, 2. Oktober 2017, bei der Gemeindeverwaltung, Steinlerstrasse 2, 9545 Wängi, einzureichen (§ 36 StWG).

Die Vorgeschlagenen sind gemäss § 37 StWG mit Namen, Vornamen, Geschlecht, Geburtsdatum, Heimatort, Beruf und Wohnadresse sowie gegebenenfalls mit der Parteizugehörigkeit zu bezeichnen. Der Vorschlag ist von mindestens zehn in der Gemeinde Wängi wohnhaften Stimmberechtigten zu unterzeichnen und von den Vorgeschlagenen mit ihrer Unterschrift zu bestätigen. Die Unterschriften können nicht mehr zurückgezogen werden. Entsprechende Formulare können bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

Gemeinderat